Back
Back

Laureus Botschafter Nico Rosberg tauscht sein Formel 1-Auto gegen einen Bus und beschert Jugendlichen einen magischen Moment beim Indien Grand Prix

Laureus Botschafter Nico Rosberg tauscht sein Formel 1-Auto gegen einen Bus und beschert Jugendlichen einen magischen Moment beim Indien Grand Prix

Junge Menschen, die dem von Laureus unterstützten Projekt "Magic Bus" angehören, erlebten heute in Indien einen ganz besonderen Tag mit Nico, den sie niemals vergessen werden.

Der Höhepunkt des Tages war, als Nico in seiner Funktion als Laureus Botschafter die 20 Jugendlichen auf dem Weg zum Buddh Internaitonal Circuit persönlich in ihrem Bus begrüßte.

"Sport inspiriert junge Menschen und gibt ihnen Hoffnung für die Zukunft", sagte Nico, der seit seinem Formel 1-Einstieg 2006 drei Rennen gewonnen hat, zwei davon in diesem Jahr. "Das gilt nirgends mehr als in Indien, wo so viele Kinder ab dem Zeitpunkt ihrer Geburt in schwierigen Verhältnissen leben."

"Die Arbeit von Laureus, die Projekte wie den Magic Bus in aller Welt unterstützt, ist wundervoll und ich bin glücklich, dass ich die Jungs treffen und mit ihnen sprechen durfte. Ich führte sie an meinem Arbeitsplatz in der Box des Teams herum. Ich glaube, der gesamte Tag hat sie begeistert und ich hoffe, dass sie durch diesen Besuch inspiriert werden und Vorbilder für weitere Jugendliche im Magic Bus Projekt werden. Es war berührend, ihre Lebensgeschichten zu hören und wie sie von dem Projekt unterstützt und geleitet wurden und nun viel mehr Hoffnung für ihre Zukunft besitzen."

Nico beantwortete die Fragen der Jugendlichen und schenkte ihnen Fußbälle, die sie mit dem Bus zurück nehmen durften.

Seit der Einführung des Magic Bus in Mumbai nahmen 250.000 Kinder an dem Projekt teil. Die Aktivitäten sollen eine armutsfreie Zukunft der Kinder ermöglichen und lernen sie Geschlechtergleichstellung, Gesundheit und Hygiene. Das Projekt begleitet Kinder und deren Gemeinschaften bis zu zehn Jahre lang von der Kindheit bis zum Erwachsensein. Dies hilft dabei, eine neue Generation an wirtschaftlich unabhängigen Bürgern zu bilden, die das Indien der Zukunft erschaffen und lenken sollen.

Nico ist Laureus Botschafter und gehört einer ausgewählten Gruppe an aktuellen und ehemaligen Sportlern und Sportlerinnen an, die gemeinsam mit den Mitgliedern der Laureus World Sports Academy die Arbeit der Laureus Sport for Good Foundation unterstützen.

Mercedes-Benz und IWC Schaffhausen sind weltweite Partner der Laureus Sport for Good Foundation. IWC Schaffhausen ist außerdem offizieller Engineering Partner von MERCEDES AMG PETRONAS.

Seit der Gründung hat die Stiftung mehr als 60 Millionen Euro für Projekte gesammelt und damit dabei geholfen, die Leben von mehr als eineinhalb Millionen Jugendlichen zu verbessern. Laureus unterstützt derzeit über 140 Projekte in 34 Ländern.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome