Back
Back

Lewis: Hervorragende Arbeit des Teams

Lewis: Hervorragende Arbeit des Teams

Lewis fuhr im Qualifying zum sechsten Saisonlauf in Monte Carlo in die erste Startreihe - direkt hinter seinem Teamkollegen Nico startet der Weltmeister von 2008 am Sonntag als Zweiter in den Großen Preis von Monaco. In Q1 fuhr der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot die sechstbeste Zeit und drehte dabei zwölf Runden auf dem anspruchsvollen Stadtkurs. Nach elf Umläufen im zweiten Qualifying-Abschnitt zog der Brite mit der viertschnellsten Zeit ins Q3 ein. In diesem platzierte er sich mit neun Hundertsteln Rückstand auf Nico auf dem zweiten Platz.

"Glückwünsche an Nico und das Team - das war heute hervorragende Arbeit", freute sich Lewis im Anschluss an die Qualifikation über die Pole Position seines Teamkollegen. Mit Blick auf sein eigenes Zeittraining fügte der 28-Jährige an: "Für mich war das heute nach einigen Problemen in den Trainingssitzungen eine große Verbesserung - ich freue mich, in der ersten Startreihe zu stehen."

Ein paar Zehntel habe er am Samstag auf seiner schnellen Runde im ersten Sektor liegen gelassen. "Danach ist es aber wirklich zusammengekommen", erklärte der Brite zufrieden. "Ich habe zwar noch etwas Arbeit vor mir, da ich mich an diesem Wochenende im Auto noch nicht komplett wohlgefühlt habe, aber ich bin zuversichtlich, dass wir morgen ein gutes Rennen fahren können. Wir werden versuchen, das bestmögliche Resultat für das Team einzufahren."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome