Back
Back

Lewis: “Ich bin froh, dass mein Teamkollege auf der Pole steht und kein anderer Fahrer!”

Lewis: “Ich bin froh, dass mein Teamkollege auf der Pole steht und kein anderer Fahrer!”

Lewis, drei Rennen, drei Mal in Reihe eins. Bist du mit dem Ergebnis zufrieden?

Der zweite Platz ist ein gutes Ergebnis für uns. Leider habe ich auf meiner letzten Runde einen Fehler gemacht. Das war schade, aber es ist ein großartiges Mannschaftsergebnis, beide Autos in der ersten Reihe zu haben. Glückwunsch an Nico: Er hat an diesem Wochenende bislang eine großartige Leistung gezeigt und im Qualifying eine richtig schnelle Runde hingelegt. Ich bin froh, dass mein Teamkollege auf der Pole steht und kein anderer Fahrer!

Du warst in jedem Training Erster. Was machte im Qualifying den Unterschied aus?

Das Auto fühlte sich bisher gut an, aber ich fühlte mich im Training eindeutig etwas wohler als heute Abend im Qualifying. Ich weiß noch nicht, woran das gelegen hat, aber wir werden die Daten heute Nacht genau analysieren und schauen, ob wir vor dem Rennen etwas darüber herausfinden können.

Der F1 W05 sah an diesem Wochenende von Anfang an schnell aus: Woran hat das deiner Meinung nach gelesen?

Unsere Jungs haben an diesem Wochenende fantastische Arbeit bei den Setup-Simulationen abgeliefert. Vor Saisonbeginn konnten wir hier viel testen, was uns ebenfalls geholfen hat. Ich bin wirklich sehr stolz auf jeden einzelnen und die Art und Weise, wie wir stetig Fortschritte erzielen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome