Back
Back

Lewis schliesst Bahrain Test an der Spitze ab

Lewis schliesst Bahrain Test an der Spitze ab

Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team beendete am Donnerstag den ersten Test während der Saison auf dem Bahrain International Circuit. Am zweiten und letzten Testtag in Sakhir nahm Lewis Hamilton am Steuer des F1 W05 Platz. Seine beste Runde fuhr er in 1:34.136 Minuten – damit belegte er Platz eins der Zeitentabelle. Insgesamt spulte Lewis 120 Runden ab.

  • Das Programm konzentrierte sich auf die Reifen. Das Team absolvierte gemäß dem 2014er Formel 1-Reglement verschiedene Tests für Pirelli.
  • Das Team schloss das geplante Reifentestprogramm erfolgreich ab.
  • Lewis absolvierte seinen ersten Run um 09:00 Uhr Ortszeit. Am Vormittag fuhr er 50 Runden.
  • Am Nachmittag legte er 70 weitere Runden zurück. Er beendete den Tag mit der Zielflagge um 17:30 Uhr.
  • Die Power Units von Mercedes-Benz legten heute insgesamt 1.472 km bei allen Teams zurück

Das Team kehrt nun in die Werke in Brackley und Brixworth zurück, um sich auf das vierte Rennwochenende der Formel 1-Saison 2014 vorzubereiten – den Großen Preis von China am übernächsten Wochenende.

Lewis Hamilton

Das war heute ein langer Tag, an dem ich Runde um Runde abgespult habe, um die Reifen zu analysieren – aber ein Formel 1-Auto zu fahren ist niemals langweilig. Die Natur eines Reifentests bedeutet, dass wir nichts Besonderes gelernt haben, um das Auto zu verbessern, aber es war ein nützlicher Tag für Pirelli und dieser sollte damit auch für uns langfristig nützlich sein. Sie gaben mir immer wieder unterschiedliche Reifensätze und ich sagte ihnen, wie sie sich anfühlten. Wir wollten einfach nur so viele Runden wie möglich fahren. Die Rundenzeiten haben dabei überhaupt keine Bedeutung, da jeder sein eigenes Programm gefahren ist. Hinter dem Team liegen einige fantastische Wochen, aber auch eine lange Zeit fern von zuhause. Ich bin sicher, dass jeder im Team sich jetzt auf eine verdiente Pause in der Heimat freut. Dann geht es aber gleich weiter nach China. Ich werde also wie immer im Werk sein, um an weiteren Verbesserungen zu arbeiten.

  • Anzahl der Runden - 120 Runden
  • Bestzeit - 1:34.136
  • km gefahren - 650 km
  • Streckenlänge - 5,412 km
  • Wetter - Klar, trocken, heiß

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome