Back
Back

Lewis: Wir müssen an einem Strang ziehen

Lewis: Wir müssen an einem Strang ziehen

Lewis reist voll motiviert zum sechsten Rennen des Jahren nach Monaco. Nach zuvor zwei Podiumsplatzierungen will er den zwölften Platz beim Spanien Grand Prix abhaken und nach vorn blicken. "Jeder im Team arbeitet sehr hart und ich weiß, dass wir es schaffen können. Wir müssen voll motiviert bleiben und gemeinsam an einem Strang ziehen", so Lewis.

Der legendäre Stadtkurs von Monaco gehört zu Lewis' Lieblingsstrecken, 2007 konnte er das Rennen im Fürstentum gewinnen. Lewis weiß, worauf es in den engen Gassen ankommt: "In Monaco sind das Qualifying und die bestmögliche Startposition wahrscheinlich wichtiger als auf jeder anderen Strecke. Dennoch müssen wir uns auch auf den Sonntag konzentrieren und weiter daran arbeiten, unsere Rennpace zu steigern."

Das einzigartige Flair des monegassischen Traditionsrennens gefällt Lewis besonders gut. "Es ist ein wahnsinnig schönes Erlebnis, die Leitplanken vorbeirauschen zu sehen", sagt der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot. "Besonders gefällt mir, dass die Fans hier so nah an die Strecke herankommen, das sorgt für eine großartige Atmosphäre."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome