Back
Back

MERCEDES AMG PETRONAS und IWC SCHAFFHAUSEN verlängern Partnerschaft

MERCEDES AMG PETRONAS und IWC SCHAFFHAUSEN verlängern Partnerschaft

Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team und IWC Schaffhausen haben ihre Partnerschaft um weitere drei Jahre verlängert. Die Schweizer Uhrenmanufaktur ist seit 2013 Official Engineering Partner des Teams. Die Zusammenarbeit wird nun bis zum Ende der Saison 2018 fortgesetzt.

Die Verbindung zwischen IWC Schaffhausen und AMG, der Performance-Marke von Mercedes-Benz, reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Gleichzeitig sind die Fahrer des Teams, Nico Rosberg und Lewis Hamilton, "Friends of the Brand". Mit der neuen Vereinbarung stärken beide Partner ihre enge Verbindung und zeigen die gemeinsame Leidenschaft für Engineering und Präzision.

Lewis und Nico präsentierten heute im Vorfeld des Grand Prix-Wochenendes in Singapur ihre persönlichen IWC Ingenieur Chronograph Editions. Diese beiden Special Edition Uhren sind auf jeweils 250 Stück limitiert. Sie wurden von den Fahrern persönlich signiert und in enger Zusammenarbeit mit den geschickten Uhrmachern von IWC in Schaffhausen entworfen. Beide Editionen besitzen ein Titan-Gehäuse und ein Medaillon aus Carbon auf der Rückseite der Uhr. Letzteres stammt von einem der Silberpfeile, die das MERCEDES AMG PETRONAS Team eingesetzt hat. Zudem ist das persönliche Logo des jeweiligen Fahrers zu sehen.

Mercedes-Benz Motorsportchef Toto Wolff sagte: "Wir sind hocherfreut, unsere Partnerschaft mit IWC Schaffhausen um drei weitere Jahre verlängert zu haben. Wir freuen uns darauf, weiterhin die Gelegenheit zu haben, eng mit einer so prestigeträchtigen Marke zusammenarbeiten zu dürfen. Unsere gemeinsame Leidenschaft, mittels technischer Innovationen und Design die Grenzen der Ingenieurskunst auszuloten, ist eine perfekte Übereinstimmung für IWC, MERCEDES AMG PETRONAS und unseren Sport, die Formel 1. Wir sind sehr glücklich, auch in den kommenden drei Jahren eng mit IWC zusammen zu arbeiten und weiter einen Beitrag zur Entwicklung ihrer innovativen und wunderschönen Uhren zu leisten."

Georges Kern, CEO von IWC Schaffhausen, sagte: "Die Ingenieure und Designer des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Teams und uns verbindet eine gemeinsame Leidenschaft für außergewöhnliches Engineering, handwerkliches Können und Innovation. Mit den Fahrern des Teams verbindet uns der Wunsch, ultimative Präzision und unübertroffene Performance zu erreichen. Lewis und Nico sind nicht nur einzigartige Persönlichkeiten und unglaublich erfolgreiche Sportler, sondern auch sehr kreativ. Sie waren beide auf Anhieb sehr von der Idee zweier Limited Special Edition Uhren angetan. Ich bin überzeugt, dass diese ungewöhnlichen Uhren bei Motorsportbegeisterten wie Uhrenliebhabern gleichermaßen begehrt sein werden."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome