Back
Back

2011

Am 1. Februar 2011 stellte Mercedes-Benz den MGP W02 vor. Der neue Silberpfeil für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2011 war mit dem kinetischen Energierückgewinnungs-System KERS ausgestattet, das in der Saison 2009 Premiere hatte, 2010 aber nicht eingesetzt worden ist. Neu waren außerdem ein verstellbares Heckflügel-Flap (flap = Klappe), das vom Fahrer bedient wird und Überholmanöver möglich machen soll, sowie Pirelli-Reifen.

Im MGP W02 steckten rund zwölf Monate intensiver Design- und Entwicklungsarbeit. Das Auto war der zweite Silberpfeil von MERCEDES GP PETRONAS, seitdem das Team 2009 als erstes Mercedes-Benz Werksteam seit 1955 antrat.

Die Lackierung glänzte in Silber mit einem Airbrush-Effekt, der die Form des Autos betonte. Die Darstellung der Partnerlogos mit einem 3D-Effekt garantierte den optisch besten und markantesten Auftritt.

Die Fahrerpaarung des Teams blieb unverändert: Der siebenfache Weltmeister Michael Schumacher und Nico Rosberg, der für das Team 2010 drei Podestplätze einfuhr, bildeten eine der interessantesten und schlagfertigsten Besetzungen.

Technische Daten

Bauart Glasfaserguss und Waben-Kompositstruktur
Aufhängung Querlenker und stößelbetätigte Torsionsfedern und Kipphebel
Stoßdämpfer Penske
Räder BBS geschmiedetes Magnesium
Reifen Pirelli
Bremsen Brembo-Bremszangen
Bremsscheiben/-beläge Karbon/Karbon
Lenkung Servounterstützte Zahnstange und Getriebeanordnung
Lenkrad Glasfaserkonstruktion
Elektronik ECU nach FIA-Standard, Elektrosystem und Elektrik mit FIA-Zulassung
Getriebe Siebengang-Getriebe mit Aluminium-Getriebegehäuse
Schaltung Sequenzielle Halbautomatik mit hydraulischer Aktivierung
Kupplung Karbonplatte
Gesamtlänge 4800 mm
Gesamthöhe 950 mm
Gesamtbreite 1800 mm
Motor Mercedes-Benz FO108Y
Hubraum 2,4 Liter
Zylinder 8
Maximale Drehzahl 18.000 (Höchstwert gemäß FIA-Regeln)
Zylinderbankwinkel 90°
Bohrung 98 mm (Höchstwert gemäß FIA-Regeln)
Anzahl Ventile 32
Gewicht 95 kg (Mindestgewicht gemäß FIA-Regeln)

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome