Back
Back

Michael: An einem Strang ziehen

Michael: An einem Strang ziehen

Das neunte Rennen der Saison steht auf dem Plan - Silverstone. Michael freut sich schon auf die bevorstehende Herausforderung. "Silverstone ist eines unserer Heimrennen, und alle Teammitglieder aus den Werken in Brackley und Brixworth drücken uns natürlich die Daumen - umso mehr möchten wir für sie gut abschneiden und ihnen auf diese Weise für ihre harte Arbeit danken", betont Michael.

Für den Großbritannien Grand Prix wurde eine neue, spektakuläre Boxengasse auf dem Traditionskurs gebaut. Zudem wurde die Start-und-Zielgerade verlegt. Michael ist noch nicht sicher, welche Auswirkungen dies für das MERCEDES GP PETRONAS Team haben wird: "Angesichts der vielen Veränderungen in dieser Saison ist es für mich schwierig zu sagen, wie die Strecke unserem Auto liegen wird."

Nach seinem 17. Platz beim vergangenen Rennen in Valencia zeigt sich Michael vor Silverstone kämpferisch. "Wenn wir alle an einem Strang ziehen, bin ich mir sicher, dass wir mit dieser Einstellung unsere Ziele erreichen können", ist Michael überzeugt. Neue Upgrades und Lösungen sollen den Silberpfeil weiter nach vorn bringen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome