Back
Back

Michael: Das Beste daraus gemacht

Michael: Das Beste daraus gemacht

Michael und Nico fuhren beim ersten richtigen Europarennen des Jahres auf dem Circuit de Catalunya beide in die Punkteränge. Michael war auf einer Drei-Stoppstrategie unterwegs. Er fuhr mit drei Mal in Folge mit Option-Reifen und zum Schluss mit den Prime-Reifen. Seine Boxenstopps absolvierte er in den Runden 10, 26 und 41.

"Wir haben heute das Beste aus unseren Möglichkeiten gemacht“, gab Michael sich zufrieden und freute sich über diese gute Nachricht für seine Jungs im Team. „Ich hatte einen guten Start - in der Mitte war es ziemlich eng, aber alles ist gut gegangen. Danach ging es darum, die Position im Rennen zu halten. Wir können mit dem Ergebnis zufrieden sein, allerdings war es recht knifflig, weil ich mit Übersteuern, dem Reifenabbau und einer schlechten Balance zu kämpfen hatte. Trotzdem haben wir das erreicht, was möglich war. Jetzt freue ich mich auf Monaco."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome