Back
Back

Michael: Der Kampfgeist ist da

Michael: Der Kampfgeist ist da

Für MERCEDES GP PETRONAS steht das zweite Heimrennen in Serie auf dem Plan: Die Formel 1 reist zum Großen Preis von Deutschland an den Nürburgring. Michael sieht in dieser Konstellation einen Vorteil für das Team. "Dank zwei Heimrennen in Folge haben wir das Glück, einen zusätzlichen Motivationsschub zu erhalten", hofft er.

Für das zehnte Rennen der Saison hat Michael nach seinem Punkteerfolg in Großbritannien ein gutes Gefühl. "In Silverstone haben wir mit unserem neuen Auspuff-System einen Schritt nach vorne gemacht. Der Kampfgeist ist da", so Michael. Zudem habe das Team eine Verbesserung im Umgang mit den Reifen erzielt.

Für Michael steht am Nürburgring zusätzlich eine ganz besondere Premiere an: "Für mich wird es das erste Mal sein, dass ich durch die Kurve fahre, die nach mir benannt ist und ich hoffe, dass dies mich nicht nur stolz, sondern auch schneller macht."

Am 22. Juli 2007 hatte Michael das Michael-Schumacher-S im Rahmen des Großen Preises von Europa persönlich eingeweiht. Die Kurve befindet sich zwischen der Dunlop-Kehre und der Kumho-Kurve.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome