Back
Back

Michael: Ein positives Gefühl im Fürstentum

Michael: Ein positives Gefühl im Fürstentum

Michael konnte bereits fünf Mal den Großen Preis von Monaco gewinnen. Zum Auftakt des Saisonhighlights in den Straßen des Fürstentums spulte er am Donnerstag 29 Runden ab.

"Das Wetter war heute durchwachsen", so Michael zum zeitweiligen Regen während des zweiten Trainings. "Das gestaltete es schwierig, verbindliche Rückschlüsse zu ziehen. Ich habe jedoch ein positives Gefühl mit dem Auto auf dieser Strecke."

Es sei ein großartiges Erlebnis gewesen, in Monaco wieder erste Runden mit dem Silberpfeil zu drehen, um den richtigen Rhythmus für diesen besonderen Kurs zu finden. Eines fiel Michael sofort auf: "Schon während des Trainings am Vormittag konnte ich die Bereiche sehen, an denen die Sicherheit im Vergleich zum Vorjahr nochmals verbessert wurde. Es ist toll, dass die Organisatoren so bemüht sind, die Sicherheitsstandards jedes Jahr weiter zu steigern."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome