Back
Back

Michael: Ein schwieriges Rennen

Michael: Ein schwieriges Rennen

Der Sonntag in Monaco war für Michael kein besonders schöner Tag. Nach einem Problem am Start, einer Berührung in der ersten Kurve mit einem anderen Auto und stark abbauenden Reifen im ersten Stint schied Michael in Runde 33 mit einem vermutlichen Feuer in der Airbox aus.

„Leider nehmen wir von diesem Rennen nicht viel Positives mit. Es gab ein Feuer in der Airbox und das Auto blieb einfach stehen, aber schon der Rennbeginn war nicht zufriedenstellend“, sagte Michael hinterher. „Beim Start schaltete sich plötzlich das Anti-Stall-System ein – somit musste ich den gesamten Startprozess wiederholen. Danach hatte ich in der ersten Kurve eine Begegnung mit Lewis, nach der mein Frontflügel nicht mehr richtig funktionierte. Ich verlor Abtrieb, was auch meinen Reifen nicht gut tat. Aus diesem Grund mussten wir viel früher an die Box, als wir es geplant hatten. Danach war mein Rennen klarerweise beeinträchtigt. Trotzdem war der Grand Prix sehr spannend und ich bin froh, dass Vitaly Petrov okay zu sein scheint.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome