Back
Back

Michael: Ein sehr taktisches Qualifying

Michael: Ein sehr taktisches Qualifying

Michael startet am Sonntag vom achten Platz aus ins 14. Rennen der Saison. Im Qualifying taktierte das MERCEDES GP PETRONAS Team mit den Reifen, um sich eine möglichst gute Ausgangsposition für den Lauf in Singapur zu verschaffen. Michael wurde in Q1 mit seinem ersten schnellen Versuch 14. und konnte einen weiteren Reifensatz sparen. Auch den zweiten Qualifyingabschnitt meisterte er souverän.

In Q3 fuhr der MERCEDES GP PETRONAS Fahrer dann keinen gezeiteten Umlauf mehr und richtete seine Strategie bereits voll auf das Rennen aus. "Das war heute ein ziemlich taktisches Qualifying. Wir haben uns dazu entschieden, im Q3 nicht mehr zu fahren und so Reifen für das Rennen zu sparen", erklärte der Rekordweltmeister. "Theoretisch sollte das über die Renndistanz einen Zeitgewinn bringen - es ist also ein kalkuliertes Risiko und wert, es zu versuchen."

Ansonsten müsse man trotz der späten Startzeit beim Nachtrennen immer wachsam bleiben. "Wie wir alle aus der Vergangenheit wissen, kann es hier immer zu eine Menge Zwischenfälle kommen. Ich werde also mit Sicherheit jede Gelegenheit ergreifen, die sich ergibt", versprach Michael im Vorfeld des Großen Preises von Singapur.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome