Back
Back

Michael will Fans extra-glücklich machen

Michael will Fans extra-glücklich machen

Zum 33. Mal findet am nächsten Wochenende ein Formel 1-Rennen auf dem Hockenheimring statt. Zwei Mal gewann ein Fahrzeug mit Mercedes-Benz Motor (1998 und 2008) und vier Mal war Michael bei seinem Heimrennen in Hockenheim siegreich.

„Ich werde häufig gefragt, ob es in einem so internationalen Sport wie unserem überhaupt noch so etwas wie einen Heimvorteil geben kann, und meine Antwort ist: Heimvorteil vielleicht nicht, aber Heimatgefühle schon", erklärt Michael. "Natürlich fühlt man als deutscher Fahrer eine andere Vorfreude, wenn man zum Grand Prix von Deutschland antritt und weiß, dass alle Zuschauer auf den Tribünen hinter dir stehen. Das macht einen stolz, und es puscht die Motivation automatisch noch etwas höher."

Für den Großen Preis von Deutschland rechnet sich Michael bessere Chancen aus als zuletzt in Silverstone. "Wir sind in diesem Jahr zum ersten Mal als Mercedes-Werksteam in der Lage, immer wieder mal da vorne rein zu fahren, und daher wünschen wir uns natürlich viel Unterstützung von den Fans, die wir ihnen dann wiederum mit Leistung zurück geben wollen", sagt er. "Wir werden hoffentlich viele Mercedes-Mitarbeiter auf den Tribünen haben, die wir extra-glücklich machen wollen. Wir haben uns fest vorgenommen, dass wir allen über das Wochenende Anlass zum Feiern geben werden.”

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome