Back
Back

Michael: Zuversicht für Silverstone

Michael: Zuversicht für Silverstone

Regen begrüßte Michael und die anderen Fahrer am Freitagvormittag in Silverstone – so sollte es bis zum Ende der beiden Trainingssitzungen bleiben.

„Es war schwierig, die echte Performance des Autos unter diesen Bedingungen einzuschätzen, denn es war nie konstant genug, um eine genaue Analyse anzustellen“, sagte Michael, der die erste Session auf Platz zwei, die zweite Session auf Platz zwölf beendete.

Deshalb zieht Michael auch keine Schlüsse aus den Ergebnissen der beiden Trainings, ohne die Ergebnisse der wahrscheinlich trockenen Session am Samstagvormittag gesehen zu haben. „Ich bin aber zuversichtlich, dass dies der erste Tag eines guten Silverstone-Wochenendes war und freue mich auf eines unserer Heimrennen.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome