Back
Back

Nico: Alles läuft in die richtige Richtung

Nico: Alles läuft in die richtige Richtung

Nico legte seinen Fokus am ersten Trainingstag in Suzuka vor allem auf die Rennabstimmung. Der 16. Platz in der Vormittagssitzung war daher wenig repräsentativ. In der zweiten Session belegte Nico direkt hinter Michael Rang sieben. Insgesamt legte Nico in beiden Trainingssessions 45 Runden auf der beliebten Fahrerstrecke in Suzuka zurück.

"Wir hatten heute zwei anspruchsvolle Trainingssitzungen und haben an der Balance des Autos mit hoher und niedriger Spritzuladung gearbeitet", berichtete der 26-Jährige. "Am Ende des Tages bin ich damit zufrieden, was wir heute gelernt haben", so der MERCEDES GP PETRONAS Fahrer. "Für morgen läuft alles in die richtige Richtung", freute sich Nico.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome