Back
Back

Nico: Dankeschön ans Team

Nico: Dankeschön ans Team

Für Nico begann der Freitag auf dem Circuit de Catalunya gut. Das erste Freie Training beendete er auf dem dritten Platz, im zweiten Training fuhr er auf Position sechs. Seine schnellste Rundenzeit war eine 1:23.586 Minuten. Insgesamt drehte er 64 Runden.

"Das war ein guter Tag voller Setuparbeiten und wir konnten einiges über unser Auto lernen", sagte Nico. "Natürlich ist es schwierig zu sagen, wo wir wirklich stehen, denn die harten Reifen haben heute nicht so gut funktioniert und es war sehr windig. Dennoch sind wir einen guten Long Run gefahren und unsere Vorbereitung ist sicher besser als bei den letzten Rennen. Die Updates scheinen bislang gut zu funktionieren und dafür müssen wir den Jungs in der Fabrik ein großes Dankeschön aussprechen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome