Back
Back

Nico: Den Abstand zur Spitze verringern

Nico: Den Abstand zur Spitze verringern

Mit Silverstone und dem Nürburgring stehen zwei Heimrennen in Folge für MERCEDES GP PETRONAS an. Die britische Traditionsstrecke ist nur 13 Kilometer von der Teamfabrik in Brackley entfernt. Nico reist mit guten Erinnerungen zum Großen Preis von Großbritannien. "Nach meinem dritten Platz im letzten Jahr hoffe ich erneut auf ein gutes Ergebnis", so Nico. "Gerade, weil so viele Teammitglieder aus Brackley und Brixworth mit ihren Familien da sein werden."

Beim zweitlängsten Kurs im Formel-1-Rennkalender freut sich Nico auf die "vielen schnellen Kurven, ganz besonders von Copse über Becketts bis Stowe". Er hofft, den Abstand zur Spitze verringern zu können. "Wir haben einige neue Updates und ich bin gespannt, wie sie sich auswirken werden", meint Nico in Bezug auf den Silberpfeil.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome