Back
Back

Nico: „Die Begeisterung ist riesig, wieder in Deutschland zu fahren“

Nico: „Die Begeisterung ist riesig, wieder in Deutschland zu fahren“

Nico Rosberg

Es war enttäuschend, das Rennen in Ungarn in der ersten Kurve zu verlieren. Aber ich war das gesamte Wochenende über mit meiner Pace zufrieden. Das stimmt mich für die kommenden Aufgaben zuversichtlich. Es ist schön, dass ich so schnell wieder im Auto sitzen kann – und natürlich ganz besonders, weil das bei meinem zweiten Heimrennen der Fall ist. Vor einigen Wochen bin ich Mika Häkkinens Weltmeisterauto in Hockenheim gefahren. Das war einfach fantastisch. Die Begeisterung ist absolut riesig, wieder in Deutschland zu fahren. Als ich durch das Eingangstor an der Strecke gefahren bin, kamen so viele wahnsinnig schöne Erinnerungen hoch. Aus meiner Kindheit mit meinem Vater bei der DTM bis zu meinem Grand Prix-Sieg 2014. Hoffentlich kann ich das in diesem Jahr wiederholen – für die Fans und alle bei Mercedes. Nach diesem Rennen steht eine wohl-verdiente Pause für das Team an. Aber bevor sie ihre Akkus wieder aufladen können, werde ich alles geben, um ihnen das Ergebnis zu bescheren, das sie verdient haben.

  • Formel 1 - MERCEDES AMG PETRONAS, Großer Preis von Ungarn 2016. Nico Rosberg ;

    Formula One - MERCEDES AMG PETRONAS, Hungarian GP 2016. Nico Rosberg;

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome