Back
Back

Nico: “Die Führung ist schön, so soll es bleiben!”

Nico: “Die Führung ist schön, so soll es bleiben!”

Nico, mit dem Sieg hat es in China leider nicht ganz geklappt, aber du führst immer noch die Formel 1 Fahrer-WM an! Was ist das für ein Gefühl?

Ich werde das Wort "noch" nicht verwenden, denn ich möchte sie ja behalten! Die WM-Führung ist schön, besonders angesichts der Tatsache, dass dieses gesamte Wochenende für mich wirklich schlecht verlaufen ist. Es lief auf verschiedene Weise nicht nach Plan. Im Rennen hatte ich keine Telemetrie, sodass es keine Datenübertragung vom Auto an die Box gegeben hat. Das Team wusste nicht, was in meinem Auto auf der Strecke vor sich ging und deshalb hatte ich so einen schlechten Start. Es kamen viele Dinge zusammen. Umso erfreuter bin ich, dass ich trotzdem Zweiter geworden bin. Jetzt freue ich mich auf ein normales Wochenende in Barcelona. Dann greife ich wieder voll an!

Was ist bei der Berührung in der ersten Kurve passiert?

Es war einfach sehr eng: Überall waren Autos. Ich berührte jemanden leicht und es war großartig, dass mein Auto das ausgehalten hat.

Danach musstest du dich durch das Feld zurückkämpfen: Hat dir das Spaß gemacht?

Es macht momentan einfach richtig Spaß, das Auto zu fahren. Es ist ein unglaublicher Wagen, den das Team da gebaut hat. Einfach fantastisch. Vielen Dank an alle Beteiligten dafür. Das Auto ist verdammt schnell. Dadurch macht es noch mal so viel Spaß, damit zu fahren.

Du hast gesagt, dass einige Dinge schief gelaufen sind: Wie hat sich dein Setup vom 2. Training am Freitag bis zum Rennen angefühlt?

Die Abstimmung war an diesem Wochenende eine gute Mannschaftsleistung. Shanghai ist eine einzigartige Strecke, auf der Untersteuern und die Belastung der Vorderreifen die größten Herausforderungen sind. Man muss einfach alles verändern, um sich an die Gegebenheiten der Strecke anzupassen - das ist uns als Team gelungen. Es war im Rennen nicht perfekt, aber ziemlich gut.

Du musstest quasi ab dem Start aufholen. Was waren deine Stärken im Vergleich zu den anderen Autos?

Absolut, wir haben derzeit das stärkste Auto und somit hat es noch mal so viel Spaß gemacht, mich durch das Feld zu kämpfen: Obwohl ich natürlich am liebsten gar nicht erst in diese Situation gekommen wäre. Dennoch ist es schön, wenn man so ein schnelles Auto zur Verfügung hat. Es ist ein scharfes Teil.

Du sollst nicht ganz so glücklich darüber gewesen sein, dass du auf jeder Runde den Benzinstand durchgeben musstest...

Nein, nicht wirklich! Aber meine Telemetrie war ausgefallen. Somit war ich ganz auf mich allein gestellt auf der Strecke. Das Team hatte keine Informationen aus dem Auto, also konnten sie nichts tun... okay, nicht ganz. Sie hatten ziemlich viel zu tun! Aber ich hatte auf mich allein gestellt noch mehr Arbeit. Zum Beispiel musste ich dem Team mitteilen, wie mein Benzinstand aussah. Nur so konnten sie beurteilen, ob mein Verbrauch zu hoch war. Das musste ich vor Kurve eins machen, die ohnehin schon knifflig ist. Dieser Teil hat mir also nicht so sehr gefallen!

Wäre es einfacher gewesen, einfach plus und minus am Lenkrad zu drücken und dein Rennen zu fahren, anstatt ständig mit dem Kommandostand zu reden?

Wahrscheinlich schon, aber wir haben diese Funktion nicht, da wir sie normalerweise nicht brauchen. Es war schon okay - hin und wieder der Box Bescheid zu sagen. Es war nicht auf jeder Runde. Nur hin und wieder und dann nur damit sie ein paar Dinge verbinden und verstehen konnten, was vor sich ging. Das war gar kein Problem. Mir hat nur nicht gefallen, wo ich das machen musste, denn es war die erste Kurve!

Wie zuversichtlich ist das Team, dass es den Vorteil in Barcelona verteidigen oder sogar ausbauen kann?

Hoffentlich können wir uns mehr steigern als die anderen Teams. Wir möchten in Barcelona den größten Schritt von allen machen: Das ist unser Ziel. Wir haben die Gelegenheit, den Vorsprung auszubauen, den wir haben, und das ist zu 100 Prozent unsere Herangehensweise.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome