Back
Back

Nico: Ein Podiumsergebnis ist möglich

Nico: Ein Podiumsergebnis ist möglich

Nico belegte im Qualifying zum 14. Saisonlauf auf dem Hungaroring den fünften Startplatz, rückte aufgrund einer Strafversetzung jedoch um eine Position auf. Der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot erlitt in Q1 einen Reifenschaden, weshalb er einen Satz Option-Reifen verwenden musste.

"Ich habe am ganzen Wochenende noch nicht die richtige Balance gefunden, daher bin ich über das heutige Ergebnis ein wenig enttäuscht, selbst wenn mein vierter Startplatz ziemlich gut ist", sagte Nico. "Der erste Sektor der Strecke ist gut zum Überholen geeignet, was uns in den ersten Runden hoffentlich ein paar Möglichkeiten eröffnen wird, aber Red Bull scheint insgesamt den Vorteil zu haben."

"Wenn wir einen guten Start schaffen, wie es mir in Singapur gelang, ist angesichts der Performance in den Longruns am Freitag ein Podiumsergebnis möglich", richtete der Wiesbadener den Blick auf das Rennen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome