Back
Back

Nico: Ein vernünftiges Ergebnis

Nico: Ein vernünftiges Ergebnis

Nico fuhr beim elften Saisonlauf der Formel 1 in Ungarn auf die vierte Position. Der Deutsche war mit der gleichen Strategie wie sein Teamkollege Lewis unterwegs und stoppte in den Runden 12 und 25. Seine Reifenwahl war ebenfalls: Option/Option/Prime.

"Platz vier ist ein vernünftiges Ergebnis für mich und es ist toll, dass wir gemeinsam mit dem dritten Platz von Lewis ein starkes Punkteergebnis für das Team eingefahren haben", berichtete Nico. "Das gesamte Wochenende verlief für mich nicht ganz perfekt. Wenn das Qualifying nicht wie geplant verläuft, ist man im Rennen immer ein bisschen im Rückstand."

"Ich hatte einen großartigen Start, aber ich konnte im zweiten Stint nicht so lange draußen bleiben, wie wir es geplant hatten, und ich musste Felipe abdecken", fuhr er fort. "Am Ende war es schön, Mark Webber hinter mir zu halten und Platz vier zu holen. Vor uns liegt noch viel Arbeit. Wir müssen herausfinden, warum wir heute nicht so konkurrenzfähig waren wie einige andere Teams."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome