Back
Back

Nico: Eine schwierige Session

Nico: Eine schwierige Session

Nico belegte im Qualifying zum elften Saisonlauf in Spa den vierten Startplatz. Der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot lag bis zu den Schlussminuten von Q3 in Führung, musste sich letztlich aber unter anderem seinem Teamkollegen Lewis geschlagen geben, der die Pole Position erzielte.

"Es war eine sehr schwierige Qualifying-Session und leider war das Glück heute nicht auf meiner Seite", sagte Nico. "Als ich die karierte Flagge sah, war ich der Schnellste, aber die Strecke wurde schneller und schneller für die Jungs, die die Extrarunde hatten und in die Top-Drei fuhren, sodass ich mit dem vierten Platz glücklich sein muss."

Insgesamt zeigte sich Nico mit dem F1 W04 zufrieden. "Unser Auto scheint bei allen Bedingungen hier an diesem Wochenende gut zu sein, was mich für eine starke Rennperformance morgen Nachmittag zuversichtlich stimmt", sagte er.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome