Back
Back

Nico: „Es war einer der besten Momente meiner Karriere, hier im letzten Jahr auf dem Podium zu stehen.“

Nico: „Es war einer der besten Momente meiner Karriere, hier im letzten Jahr auf dem Podium zu stehen.“

Ich hatte am Sonntag eine gute Chance, das Rennen zu gewinnen. Es hat aber nicht funktioniert. So ist es eben. Ich akzeptiere das und jetzt geht es nach Mexiko. Wie in jedem Rennen ist es auch hier mein Ziel, das Rennen zu gewinnen. Natürlich ist es toll und spannend, zum Ende des Jahres im Kampf um die Weltmeisterschaft zu stecken. Aber ich möchte es simpel halten. Während eines Rennwochenendes kann viel passieren, was du nicht selbst in der Hand hast. Das Beste wird also sein, all dies außen vor zu lassen und sich auf die Arbeit zu konzentrieren. Das hat für mich bislang am besten funktioniert und so fühle ich mich am stärksten. Ich freue mich darauf, nach Mexiko Stadt zurückzukehren. Diese Strecke fühlt sich mit all den engen Kurven an, als ob man wieder im Kart sitzen würde. Die Geräuschkulisse und die Atmosphäre innerhalb des Stadionteils sind wirklich phänomenal. Es war einer der besten Momente meiner Karriere, hier im letzten Jahr auf dem Podium zu stehen. Hoffentlich schaffe ich es wieder dort oben hin, um dieses Gefühl noch einmal zu erleben. Wir haben noch drei Rennen, um diesen tollen Silberpfeil zu genießen. Deshalb möchte ich aus jedem Moment das Maximum herausholen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome