Back
Back

Nico: Etwas ganz Spezielles

Nico: Etwas ganz Spezielles

Mit dem Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring erreicht die Formel-1-Saison ihre Halbzeit. Nico freut sich auf das zweite Heimrennen für MERCEDES GP PETRONAS in Folge und erinnert sich an die glorreiche Vergangenheit des Eifelkurses. "Diese Strecke hat so viel Geschichte", schwärmt Nico. "Vor allem Mercedes-Benz konnten mit seinen großartigen Fahrern zahlreiche Erfolge auf dem Nürburgring und der legendären Nordschleife feiern."

Nico blickt einem besonderen Highlight schon gespannt entgegen: "Dieses Jahr haben wir die Gelegenheit, auf der alten Rennstrecke das Auto von Juan-Manuel Fangio aus dem Jahr 1954 zu fahren. Das ist etwas ganz Spezielles."

Die argentinische Rennfahrer-Legende siegte im Jahr 1954 beim Formel-1-Rennen auf der Nordschleife auf Mercedes. Dabei erreichte er mit seinem Silberpfeil eine Durchschnittgeschwindigkeit von 133,366 km/h.

Nico reist nach seinem sechsten Platz beim Großen Preis von Großbritannien mit Vertrauen auf ein weiteres starkes Resultat zum Nürburgring. "Ich hoffe, dass wir mit unserem neuen Paket einen weiteren Schritt nach vorne machen und die Lücke zur Spitze etwas schließen können", so Nico. "Es wird bestimmt toll, an der Mercedes-Benz-Tribüne mit all den deutschen Fans vorbeizufahren. Hoffentlich können ich und das Auto ihnen eine gute Performance zeigen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome