Back
Back

Nico: Gute Pace im Nassen

Nico: Gute Pace im Nassen

Schlechtes Wetter grüßte Nico am Freitag in Silverstone. Typisch britisch eben zum ersten von zwei aufeinanderfolgenden Heimrennen des Teams in Großbritannien und Deutschland.

Dennoch fuhr Nico im zweiten Training die zweitbeste Zeit der Session und sammelte dabei wertvolle Daten, sollte es im Laufe des Wochenendes weiter nass bleiben. „Es herrschten schwierige Bedingungen, aber unser Auto funktionierte darunter gut“, so Nico. „Vielleicht haben wir im Nassen sogar eine bessere Pace.“

Die Intermediate-Reifen von Pirelli funktionierten unter den wechselhaften Bedingungen jedenfalls gut, meinte Nico. „Wir müssen abwarten, wie es im Trockenen aussieht, denn wir konnten nicht alle Arbeiten mit unseren Updates erledigen. Morgen wird also ein wichtiger Tag für uns.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome