Back
Back

Nico: Habe mir einen Kindheitstraum erfüllt

Nico: Habe mir einen Kindheitstraum erfüllt

Nico gewann beim sechsten Saisonlauf der Formel 1 in Monte Carlo den Großen Preis von Monaco. Von der Pole Position aus gestartet, konnte der Deutsche seine Spitzenposition das ganze Rennen über verteidigen, wobei er alle Rennrunden anführte. Im Zuge einer Rennunterbrechung wechselte das Team am Silberpfeil für die Schlussrunden zurück auf die superweiche Reifenmischung, auf der Nico bereits ins Rennen gestartet war - zwischenzeitlich hatte er gemäß seiner Ein-Stopp-Strategie die härteren Pneus aufgezogen.

Nico gewann das Rennen genau 30 Jahre nach dem zweiten Grand Prix-Sieg seines Vaters Keke in Monaco 1983. "Dieser Sieg ist für mich etwas ganz Besonderes - das Gefühl ist einfach unbeschreiblich", jubelte der MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer im Ziel. Nico fügte nach seinem zweiten Karrieretriumph an: "Damit erfüllt sich für mich ein Kindheitstraum: Es ist absolut fantastisch, in den Straßen, in denen ich aufgewachsen bin, ein Rennen mit einem Silberpfeil zu gewinnen. Ich kann es noch gar nicht richtig fassen und werde sicher einige Zeit benötigen, um es zu verarbeiten."

Ein großes Dankeschön sprach Nico dem Team für sein Auto am Wochenende aus. "Es war schön, am Sonntag die gleiche Performance zeigen zu können wie am Samstag und unsere Pole Position in einen Sieg umzuwandeln", strahlte der 27-Jährige. "Das gesamte Wochenende verlief nach Plan, nur das Qualifying war aufgrund der Wetterbedingungen etwas knifflig." Im Rennen hätte er dann nicht den besten Start erwischt. "So konnten Lewis und Sebastian recht nah an mich herankommen, aber nach der ersten Kurve konnte ich die Pace vorgeben", sagte Nico.

Anschließend sei es vor allem darauf angekommen, während all der Zwischenfälle in Monaco einen kühlen Kopf zu bewahren. "Das Team hat mich aber stets perfekt über alles informiert", lobte der Wahl-Monegasse und fügte hinzu: "Vielen Dank an alle hier an der Strecke und in unseren Werken in Brackley und Brixworth. Hoffentlich ist dies der erste von vielen weiteren Siegen für uns."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome