Back
Back

Nico: Ich war wirklich schockiert

Nico: Ich war wirklich schockiert

Nico belegte im Qualifying zum neunten Saisonlauf auf dem Nürburgring den elften Startplatz. Nachdem das Team die Streckenentwicklung falsch eingeschätzt hatte, schied der Wiesbadener in Q2 aus.

"Ich war wirklich schockiert, als ich in Q2 die Zeiten fallen sah und realisierte, dass ich auf P11 war", sagte der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot. "Ich habe das nicht kommen gesehen und wir haben einfach unterschätzt, wie stark sich die Strecke bezüglich Grip und Rundenzeit weiterentwickeln würde."

"Ich hätte heute in der ersten Reihe stehen können, darum bin ich so enttäuscht", gab Rosberg zu. "Es war ein harter Tag, aber manchmal ist Racing so. Ich werde morgen mein Bestes geben, um mich durch das Feld zu arbeiten, aber es wird nicht einfach."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome