Back
Back

Nico: Mit guter Pace weiter nach vorne

Nico: Mit guter Pace weiter nach vorne

Ausgerechnet auf Nicos letzter Runde im Q3 wurde der Regen in Silverstone wieder stärker, sodass er seine Rundenzeit nicht mehr verbessern konnte. Damit startet er vom neunten Platz ins Rennen. Bis zu Kurve 15 war er zwei persönliche Bestzeiten in den ersten beiden Sektoren gefahren.

„Wir haben mit unserem technischen Paket an diesem Wochenende gute Fortschritte erzielt, aber der neunte Startplatz ist nicht das beste Ergebnis, das wir heute hätten erreichen können“, gab er zu. „Am End von Q2 war ich auf dem fünften Platz, aber auf meiner letzten Runde in Q3 war die Strecke in Kurve 15 nass und ich konnte mich im letzten Sektor nicht verbessern.“ Angesichts der Pace seines Silberpfeils hofft Nico aber, im Rennen einige Plätze gutzumachen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome