Back
Back

Nico Rosberg mit Bandini-Preis ausgezeichnet

Nico Rosberg mit Bandini-Preis ausgezeichnet

Nico Rosberg wurde gestern bei einer Verleihung in Lorenzo Bandinis Heimatstadt Brisighella in der Nähe von Bologna als 18. Preisträger mit der Trofeo Bandini ausgezeichnet.

„Es ist eine Ehre, mit dem Bandini-Preis ausgezeichnet zu werden”, sagte Nico. „Diese Auszeichnung steht nicht nur für Erfolge auf der Rennstrecke, sondern auch für die menschliche Seite – das verleiht dem Preis eine besondere Bedeutung.“

Die Auszeichnung wurde nach Lorenzo Bandini benannt, einem Grand Prix-Sieger und Gewinner der 24 Stunden von Le Mans aus den 60er Jahren, der 1967 bei einem Unfall in Monaco verstarb. Zur Zeremonie gehört eine zwölf Kilometer lange Fahrt auf der Landstraße von Faenza bis Brisighella. Frühere Preisträger legten diesen Weg in einem Formel 1-Auto zurück, Nico fuhr gestern eine AMG Mercedes C-Klasse aus der DTM.

„Es hat viel Spaß gemacht, das DTM-Auto auf der Landstraße zu fahren“, sagte Nico. „Es war nur ein Polizeiauto vor mir und es gab Gegenverkehr, den die Polizei absperren musste – ein unglaublicher Anblick. Auch, weil überall am Straßenrand Zuschauer standen. Die Italiener sind wahnsinnig begeisterungsfähig und leidenschaftliche Motorsportfans.“

Die Preisverleihung fand im Zentrum von Brisighella statt, wo Nico einen beeindruckenden Pokal erhielt. „Er ist sehr schwer“, sagte er lachend. „Ich hätte beinahe die Fototermine unterbrechen müssen, weil ich ihn nicht mehr halten konnte! Aber er sieht fantastisch aus, wie ein Kunstwerk.“

Nachdem der Pokal sicher auf dem Kaminsims verstaut wurde, richtet Nico seinen Blick auf den Großen Preis von Kanada in Montreal. Um Jetlag zu vermeiden, fliegt Nico bereits früh nach Nordamerika, damit er für das Rennen in Topform ist.

“Wir werden alles geben”, sagte er in Hinblick auf das Wochenende. „In Monaco war unsere Performance im Rennen nicht gut. In Montreal wollen wir wieder ein gutes Qualifying-Ergebnis erzielen und auch unter Rennbedingungen vorne dabei sein.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome