Back
Back

Nico: Über eine Runde sind wir schnell

Nico: Über eine Runde sind wir schnell

Nico erlebte am ersten Trainingstag in Barcelona zwei solide Trainingssessions. In beiden Sitzungen konnte sich der MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer innerhalb der Top-10 positionieren - am Vormittag wurde Nico Neunter, im zweiten Freien Training platzierte er sich im F1 W04 auf dem siebten Rang.

Bei gemischten Streckenverhältnissen legte der Deutsche am Vormittag 21 Runden auf dem 4,655 km langen Kurs zurück. Am Nachmittag kam vor den Toren der katalanischen Metropole die Sonne heraus und Nico fügte seinem Rundenkonto 45 weitere Umläufe hinzu. "Es sieht so aus, als ob wir auf einer Runde erneut schnell wären, aber wir müssen uns verstärkt auf das Erzielen einer guten Pace für das Rennen konzentrieren", fasste der 27-Jährige seine ersten Eindrücke zusammen.

"Es gibt noch eine Menge zu tun, aber insgesamt habe ich das Gefühl, dass wir heute ein gutes Testprogramm absolviert haben und viel lernen konnten", sagte der Wiesbadener. "Schwierig war es, bei diesen Bedingungen richtig mit den Reifen umzugehen", verriet der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot. Nico fügte an: "Heute konnten wir viel Graining beobachten, was vor allem an den niedrigeren Temperaturen lag."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome