Back
Back

Nico: “Unser Auto war heute unglaublich”

Nico: “Unser Auto war heute unglaublich”

Nico, wie wichtig ist das heutige Ergebnis nach der Enttäuschung von Singapur?

NICO ROSBERG: Ich denke nicht mehr über Singapur nach. Ich bin jetzt hier in Suzuka und versuche, zu gewinnen. Das heute war ein großartiger Tag. Natürlich ist es nur ein Schritt in die richtige Richtung, aber ein wirklich guter. Es war mir heute ein Vergnügen. Das Auto ist fantastisch zu fahren und diese Strecke ist eine der spektakulärsten im Qualifying - mit wenig Sprit, dem Grip der Reifen und allem. Es war wirklich cool.

Was denkst du über die Wetterbedingungen morgen? Wie bist du darauf vorbereitet?

NR: So gut man es sein kann. Wir erwarten, dass es nass wird. Unsere letzten Erfahrungen im Regen waren in Spa. Dort war unser Auto richtig schnell. Ich bin also wirklich sehr optimistisch. Wenn es regnet, könnte es für uns noch besser sein.

Wie steht es um den starken Wind?

NR: Das weiß ich nicht. Je windiger es ist, desto schwieriger wird es auf der Strecke. Die Autos sind sehr sensibel und windempfindlich, aber es wird gut gehen.

Wie wichtig ist die Pole morgen? Es heißt stets, dass es hier sehr schwierig ist, zu überholen. Ist das im Nassen auch der Fall?

NR: Es ist sicher besser, hier Erster und Zweiter zu sein. Das ist ein gewisser Vorteil. Aber ich weiß nicht, wie groß er ist. Wenn es trocken ist, ist es sicher ein größerer Vorteil. Wenn es nass ist, ist er vielleicht nicht so groß. Aber ich bin trotzdem froh über die Pole.

Es ist deine achte Pole der Saison und natürlich eine sehr gute auf dieser Strecke. Du scheinst das sehr zu genießen.

NR: Natürlich. Heute war ein guter Tag. Ich fühlte mich sehr wohl im Auto, hatte eine gute Balance. Unser Auto war heute einfach unglaublich.

Vertraust du auf die FIA, wenn es um die Wetterbedingungen für das Rennen geht? Können die Fahrer irgendetwas machen?

NR: Darüber denke ich nicht so sehr nach. Ich bin sicher, dass sie versuchen werden, die beste Entscheidung für jeden zu treffen, ganz besonders für die Fans, die hier das Rennen ansehen wollen. Ich bin überzeugt, dass es in Ordnung sein wird.

Nico, wie ist der Weg in die erste Kurve? Es sieht unglaublich schnell aus. Dort gab es in der Vergangenheit schon Abflüge und dort ist heute Morgen auch Lewis abgeflogen.

NR: Es ist eine sehr spannende Kurve, absolut. Es ist etwas schwierig, das Limit zu spüren, wenn man darauf zufährt. Man muss raten und es wagen. Es ist eine gute Kurve.

Besonders wenn du 21 Autos hinter dir hast.

NR: Ja, genau. Dann ist es etwas einfacher.

Was kannst du uns über den Bergab-Start verraten?

NR: Das macht keinen großen Unterschied. Man muss einfach etwas auf der Bremse stehen, damit man in der Startaufstellung nicht losrollt und einen Frühstart hinlegt. Dann ist es okay.

Das große Gerücht ist heute, dass Sebastian Vettel Red Bull verlässt..

NR: Das ist kein Gerücht mehr.

Stimmt, es ist kein Gerücht. Sebastian verlässt Red Bull und geht wahrscheinlich zu Ferrari.

NR: Das ist ein Gerücht!

Was denkst du darüber?

NR: Ich weiß es nicht. Es war eine große Überraschung. Ich finde es gut für den Sport, wenn etwas Bewegung reinkommt und es Spannung gibt. Das ist alles gut. Ein bisschen Veränderung ist immer gut - und interessant.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome