Back
Back

Nico: Vorteil im Rennen

Nico: Vorteil im Rennen

Nico qualifizierte sich im Qualifying am Samstag problemlos für den dritten Durchgang und sicherte sich dort den siebten Startplatz für das achte Rennen der Saison. "Ich bin ziemlich zufrieden", zog er Bilanz. Das MERCEDES GP PETRONAS-Team hatte am Freitag während der Freien Trainings zahlreiche Setup-Einstellungen am W02 getestet und somit das Auto verbessert.

Nico sieht einen Vorteil für den Sonntag. "Ich konnte einen Satz der weichen Reifen sparen, weil ich in Q2 gebrauchte Option-Reifen fuhr", erklärte er. "Das kann für das Rennen wichtig sein. Unser Ziel ist es, Punkte zu holen."

Nico bemerkte, dass die Temperaturen in Valencia eine wichtige Rolle spielen: "An diesem Wochenende ist es schwierig auf der Strecke. Man muss aufpassen, dass die hinteren Reifen nicht überhitzen." Am Samstag herrschten sommerliche Temperaturen um die 26 Grad auf dem Hafenkurs, am Renntag soll es noch wärmer werden.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome