Back
Back

Nico: Wie Monaco auf einer normalen Strecke

Nico: Wie Monaco auf einer normalen Strecke

Nico reist optimistisch zum letzten Rennen vor der Sommerpause in Ungarn. "Ich fahre immer sehr gerne auf dem Hungaroring, dessen Streckenverlauf die Fahrer sehr fordert. Durch die vielen Kurven fühlt sich der Kurs ähnlich wie jener in Monaco an, nur eben auf einer normalen Rennstrecke", sagt er.

"Dem Qualifying kommt an diesem Wochenende eine entscheidende Bedeutung zu, was gut für uns sein sollte. Dennoch ist uns bewusst, dass wir auch am Sonntag eine gute Leistung abrufen müssen", so Nico. "Die Wettervorhersage deutet auf hohe Temperaturen hin, das Rennen dürfte also sehr fordernd für die Reifen werden. Auch die Fahrer erwartet ein physisch anstrengendes Rennen, das durch das Fehlen langer Geraden noch schwieriger wird, weil man sich dort keine Sekunde lang ausruhen kann. Es wäre toll für uns, wenn wir uns in Ungarn mit einem weiteren starken Ergebnis in die Sommerpause verabschieden könnten.“

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome