Back
Back

Nico: Wir hatten einen guten Tag

Nico: Wir hatten einen guten Tag

Nico belegte im ersten Freien Training in Korea den vierten Platz. Am Nachmittag verbesserte sich der MERCEDES AMG PETRONAS Pilot um einen Rang und erzielte die drittbeste Zeit. Insgesamt legte der Wiesbadener 52 Runden zurück.

"Die Strecke ist wirklich großartig und die kleinen Änderungen, die in diesem Jahr vorgenommen wurden, sind wirklich gute Verbesserungen. Vor allem die Boxenausfahrt, die nun viel besser ist", sagte Nico. "Insgesamt scheint es so, als hätten wir einen guten Tag gehabt, aber Red Bull ist immer sehr hart zu schlagen. Wir waren heute sehr nah an ihnen dran und ich hoffe, das wird sich am gesamten Wochenende fortsetzen."

Nicos einzige Sorge sei nach den Longruns das Graining an den Vorderreifen gewesen, woran das Team über Nacht arbeiten müsse. "Wir haben ein paar neue Teile nach Korea gebracht, die gut funktionieren und mich für ein starkes Resultat an diesem Wochenende optimistisch stimmen", so der Wiesbadener.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome