Back
Back

Nico: Wir wollen eine tolle Show bieten

Nico: Wir wollen eine tolle Show bieten

Der International Racing Course von Suzuka zählt zu den Highlights der Saison und steht bei den Piloten hoch im Kurs. "Suzuka ist eine großartige Rennstrecke und für mich, gemeinsam mit Spa, einer der besten Kurse im Formel 1-Rennkalender – jeder Fahrer liebt Suzuka", freut sich auch Nico auf das 15. Rennen des Jahres.

Die 5,807 km lange Strecke in Form einer Acht stellt hohe Ansprüche an die Fahrer: Von den 18 Kurven werden elf mit 200 km/h oder schneller durchfahren – darunter vier Kurven mit über 250 km/h. "Der Streckenverlauf ist mit seinen schnellen Kurven und schwierigen Schikanen sehr fordernd", erklärt Nico.

In der Vergangenheit war es aufgrund der Streckencharakteristik nicht einfach, beim Großen Preis von Japan zu überholen. "Umso interessanter wird es sein, zu sehen, wie sich die neuen Regeln auf das Rennen auswirken werden", spricht Nico die Rückkehr des KER-Systems, die Einführung des verstellbaren Heckflügels sowie die neuen Reifen an.

Nico freut sich besonders auf das zweite Rennen in Asien, nachdem die Formel 1 ihre Überseereise angetreten hat: "Ich genieße die Atmosphäre in Japan sehr, denn die Fans unterstützen uns mit riesiger Begeisterung. Hoffentlich können wir ihnen eine tolle Show bieten und ein gutes Ergebnis erzielen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome