Back
Back

Nico: Zwei gute Trainings

Nico: Zwei gute Trainings

Spa-Francorchamps zeigte sich am Freitag von seiner bekannten Seite: Heftige Regengüsse machten es den Fahrern während der beiden Trainings zum Großen Preis von Belgien nicht leicht, ihre Autos abzustimmen. Trotzdem fuhr Nico in beiden Sessions insgesamt 38 Runden auf der 7,004 km langen Strecke.

"Es war heute ziemlich schwierig da draußen unter den typischen Spa-Bedingungen", so Nico. "Aber wir schafften zwei gute Trainingssessions." Im ersten, 90-minütigen Training hatte Nico hinter Teamkollege Michael die zweitbeste Zeit erzielt, im zweiten Training landete er als Sechster ebenfalls unter den besten Zehn.

"Wir haben einige Dinge sowohl im Trockenen als auch im Nassen gelernt", erklärte Nico. Beide MERCEDES GP PETRONAS Piloten testeten neue Teile an ihrem Silberpfeil, darunter auch ein modifizierter Frontflügel. "Wir schafften ein paar Tests für das Rennen und das Qualifying, deshalb bin ich für morgen ziemlich positiv eingestellt", war Nico mit den Resultaten zufrieden.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome