Back
Back

Qualifying: Michael Achter, Nico auf P9

Qualifying: Michael Achter, Nico auf P9

Nach den Top-10-Platzierungen im dritten Freien Training bestätigten Michael und Nico ihre starke Form in Abu Dhabi mit den Startpositionen 8 und 9.

„Mir gefällt die Strecke", sagte Michael nach dem Freien Training am Freitag. Für ihn ist es das erste Rennwochenende in Abu Dhabi, dennoch kam Michael von Beginn an gut zurecht. Im Qualifying hatten Michael sowie Nico keinerlei Probleme sich für Q2 zu qualifizieren.

In der zweiten Qualifyingsession landeten beide MERCEDES GP PETRONAS Piloten erneut in den Top-10. Nico konnte seine Rundenzeit aus Q1 um zwei Zehntel verbessern und fuhr mit 1:40,060 Minuten auf den starken dritten Platz. Michael schob sich mit einer Zeit von 1:40,452 Minuten auf Rang acht.

In der entscheidenden, dritten Session holten Nico und Michael noch einmal alles aus ihrem MGP W01 heraus. Michael belegte den achten Startplatz. Seine schnellste Runde betrug 1:40,516 Minuten. Eine Position dahinter qualifizierte sich Nico. Er geht als Neunter aus der fünften Startreihe ins Rennen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome