Back
Back

Qualifying: Michael auf Startplatz drei

Qualifying: Michael auf Startplatz drei

Michael beginnt das neunte Rennen der Saison in Silverstone vom dritten Startplatz aus Startreihe zwei. Nico rückt zwei Positionen vor und startet wegen zwei Strafversetzungen von anderen Piloten als Elfter in den Großen Preis von Großbritannien. Im Q3 des Qualifyings fuhr Michael die drittbeste Zeit in 1:52.020 Minuten auf der 5,891 km langen Traditionsstrecke.

Michael qualifizierte sich zuvor als Sechstschnellster mit einer Rundenzeit von 1:46.571 Minuten für den zweiten Abschnitt des Zeittrainings. Nico gelang der Sprung in Q2 mit 1:47.724 Minuten als 17. auf teilweise nasser Strecke.

Zu Beginn des zweiten Qualifyingabschnittes regnete es immer stärker. Bei noch sechs ausstehenden Minuten in Q2 entschied die Rennleitung, das Zeittraining zwischenzeitlich abzubrechen.

Nach einer eineinhalbstündigen Pause wurde das Qualifying wieder aufgenommen. Michael fuhr in den verbleibenden Minuten die drittbeste Zeit (1:55.799 Minuten) und zog in Q3 ein. Nico erzielte die 13.-schnellste Rundenzeit in 1:57.108 Minuten.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome