Back
Back

Qualifying: Nico auf P6, Michael Achter

Qualifying: Nico auf P6, Michael Achter

Nico hatte beim zweiten Freien Training mit starken Zeiten geglänzt, darunter eine Bestzeit am Freitag. Im ersten Segment des Qualifyings am Samstag fuhr er spät auf die Strecke, ordnete sich jedoch gleich im oberen Drittel des Zeitentableaus ein.

Für seine schnellste Runde benötigte Nico 1:14.920 Minuten und qualifizierte sich problemlos für Q2. Auch Michael erreichte als Elfter die nächste Qualifyingrunde mit einer Rundenzeit von 1:14.970 Minuten.

Im zweiten Segment fuhr Michael in 1:14,242 Minuten auf Rang acht. Nico stellte seinen MGP W02 auf Platz sechs. Seine Rundenzeit betrug 1:13,950 Minuten.

Nico schaffte es in Q3 mit seiner schnellen Runde auf den sechsten Rang. 1:13.814 Minuten benötigte er für eine Umrundung auf dem Circuit Gilles Villeneuve. Michael startet am Sonntag von Platz acht ins siebte Rennen der Saison. In 1:13.864 Minuten absolvierte er seine beste Runde.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome