Back
Back

Qualifying: Nico holt Startplatz 9

Qualifying: Nico holt Startplatz 9

Wenige Minuten nach Beginn musste das Qualifying unterbrochen werden. Die Seitenverkleidung von Sebastien Buemis Toro Rosso hatte sich gelöst und lag auf der Strecke. Trotz der Unterbrechung qualifizierten sich Michael als Vierter und Nico als Neunter problemlos für Q2.

In Q2 fuhr Nico in 1:36,388 Minuten die sechstbeste Zeit und qualifizierte sich damit für das letzte Qualifyingsegment. Michael stellte mit einer Rundenzeit 1:37,035 Minuten seinen MGP W02 auf Platz 11. Ihm fehlten drei Zehntel für den Einzug in Q3.

Im finalen Segment fuhr Nico mit einer Zeit von 1:36,809 Minuten den neunten Startplatz für den Großen Preis von Malaysia heraus.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome