Back
Back

Qualifying: Nico startet aus der zweiten Startreihe

Qualifying: Nico startet aus der zweiten Startreihe

Istanbul empfing die Fahrer im Qualifying mit blauem Himmel, Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad. Im ersten Qualifyingsegment gingen Michael und Nico mit den harten Reifen auf die Strecke. Als Zehnter und Dreizehnter qualifizierten sich Nico und Michael problemlos für Q2.

Im zweiten Qualifyingsegment ging Michael als Erster auf die Strecke. Mit einer Rundenzeit von 1:26,121 Minuten stellte er seinen MGP W01 auf Platz fünf. Nico holte im ersten und zweiten Sektor Bestzeit und fuhr in 1:25,801 Minuten die zweitschnellste Zeit.

Im dritten Qualifyingsegment gingen Michael und Nico auf Risiko und absolvierten nur einen Run. Nico sichert sich mit einer Rundenzeit von 1:25,574 Minuten Platz drei. Michael geht von Startplatz acht ins Rennen. Seine Runde belief sich auf 1:26,646 Minuten.

Ross Brawn war zufrieden, beide Fahrer in den Top-10 zu haben. "Wir sind mit den stetigen Fortschritten zufrieden, die wir in den letzten Rennen erzielt haben", sagte er. "Zu Saisonbeginn sagten wir, dass das Auto mehr Potential hatte, als wir herausholten, und das hat sich jetzt bewahrheitet. Es gab keine dramatischen Veränderungen - das Team und die Fahrer blieben ruhig und arbeiteten hart daran, unser Paket zu verbessern. Jetzt hoffen wir auf ein gutes Rennen morgen."

Dem konnte sich Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug nur anschließen: "Eine klasse Leistung von Nico - wir haben uns in den letzten Rennen so gesteigert, dass es Nico zweimal hintereinander in die zweite Startreihe schaffte, in China als Vierter und hier als Dritter. Und Michael in Reihe vier hat ebenfalls gute Voraussetzungen."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome