Back
Back

Qualifying: Nio auf Platz sieben, P9 für Michael

Qualifying: Nio auf Platz sieben, P9 für Michael

Michael und Nico schafften souverän den Einzug in die zweite Qualifyingrunde zum Großen Preis von Ungarn. Michael reihte sich zum Auftakt mit einer Rundenzeit von 1:22.876 Sekunden auf dem achten Platz ein. Nico folgte auf der zehnten Position. Für seine schnellste Runde auf dem Hungaroring benötigte er 1:22.996 Minuten.

Auch das zweite Segment bereitete Nico und Michael keine Probleme. Nico fuhr mit einer persönlichen Bestzeit in 1:21.243 Minuten auf den siebten Platz. Dabei sparte er dank einer starken Runde sogar einen Satz der superweichen Reifen. Michael erreichte die dritte Runde als Achter des Zeitentableaus. Seine schnellste Runde: 1:21.852 Minuten.

Ein fehlerfreier Lauf im abschließenden Qualifyingsegment bescherte Nico den siebten Startplatz für das elfte Rennen der Saison. Er benötigte für seine beste Runde auf der 4,381 km langen Strecke 1:21,098 Minuten. Michael fuhr eine persönliche Bestzeit von 1:21.907 Minuten und wurde Neunter.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome