Back
Back

Qualifying: Viertbeste Zeit für Michael, Nico auf P7

Qualifying: Viertbeste Zeit für Michael, Nico auf P7

Die Startaufstellung für das erste Rennen der neuen Saison steht fest: Michael beginnt den Großen Preis von Australien vom vierten Platz, Nico sicherte sich im Qualifying die siebte Position. Michael erzielte im letzten Abschnitt des Zeittrainings eine persönliche Bestzeit vom 1:25.336 Minuten. Nico fuhr seinen schnellsten Umlauf in 1:25.686 Minuten.

Die MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer zogen mühelos in das zweite Segment des Qualifyings ein. Michael benötigte 1:26.586 Minuten für seine schnellste Runde auf der 5,303 km langen Strecke und ordnete sich als Vierter im Zeitentableau ein. Nico gelang der Sprung in Q2 als Siebter mit einer persönlichen Bestzeit in 1:26.763 Minuten.

Der zweite Abschnitt des Zeitentrainings lief ebenso problemlos für Nico und Michael. Nico fuhr in 1:25.469 Minuten die beste Zeit aller Piloten und verbesserte seine Zeit aus Q1 um rund eine Sekunde. Dies gelang auch Michael, der in 1:25.571 Minuten die zweitschnellste Rundenzeit markierte.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome