Back
Back

Qualifying zum Großen Preis von Belgien

Qualifying zum Großen Preis von Belgien

Michael beginnt den 300. Grand Prix seiner Formel 1-Karriere in Belgien vom 13. Startplatz. Nico sicherte sich im Qualifying in Spa-Francorchamps die 18. Position. Wegen eines Getriebewechsels nimmt er das zwölfte Rennen der Saison von Startplatz 23 auf.

Michael erzielte im ersten Segment des Zeittrainings auf trockener Strecke eine persönliche Bestzeit von 1:49.742 Minuten und reihte sich als Zwölfter in der Zeitentabelle ein. Nico wurde 18. (1:50.181 Minuten).

Im zweiten Qualifyingabschnitt verbesserte Michael seine Rundenzeit im Vergleich zu Q1 um 0,661 Sekunden. Mit einer Rundenzeit von 1:49.081 Minuten beendete er Q2 als 13.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome