Back
Back

Rennen: Lewis Dritter, Nico auf Platz fünf

Rennen: Lewis Dritter, Nico auf Platz fünf

Lewis belegte beim Großen Preis von Kanada den dritten Platz, während Nico Fünfter wurde. Die beiden MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer sammelten zusammen 25 Punkte für die Konstrukteurswertung.

Beim Start behauptete Lewis die zweite Position und Nico konnte Valtteri Bottas überholen, was ihn auf den dritten Platz brachte.

Nico kam in Runde 15 zum ersten Mal an die Box und blieb auf Supersoft, Lewis wechselte hingegen in Umlauf 19 auf Medium.

Unmittelbar vor seinem zweiten Boxenstopp in Runde 32 fiel Nico auf den fünften Platz zurück, da er Mark Webber und Fernando Alonso passieren lassen musste. Der Wiesbadener wechselte auf die mittlere Reifenmischung und kam zwölf Runden vor dem Ende des Rennens zum dritten und letzten Mal an die Box.

In Runde 49 holte sich Lewis neue Medium-Reifen ab. Der Brite lieferte sich in der Schlussphase ein hartes Duell mit Alonso und wurde schlussendlich Dritter.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome