Back
Back

Rennen: Lewis fährt in Spa auf das Podium

Rennen: Lewis fährt in Spa auf das Podium

Lewis fuhr beim Großen Preis von Belgien auf den dritten Platz. Es war seine fünfte Podiumsplatzierung in der Formel 1-Saison 2013 für MERCEDES AMG PETRONAS. Nico verpasste das Podest knapp und beendete das erste Rennen nach der Sommerpause in Spa-Francorchamps als Vierter.

Lewis konnte den ersten Startplatz in den ersten Kurven behaupten. Auf der Geraden nach der Eau Rouge-Kurve überholte ihn Sebastian Vettel. Nico verbesserte sich kurz nach dem Start von der vierten auf die dritte Position.

In der elften Runde legte Lewis auf Platz zwei liegend seinen ersten Boxenstopp ein. Nico wechselte im 13. Umlauf zum ersten Mal die Reifen. Nico absolvierte seinen zweiten und letzten Reifenwechsel in Runde 26. Lewis ließ eine Runde danach zum zweiten Mal frische Reifen aufziehen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome