Back
Back

Rennen: Michael von Startplatz 13 in die Punkteränge

Rennen: Michael von Startplatz 13 in die Punkteränge

Michael beendete den Großen Preis von Belgien als Siebter. In seinem 300. Formel 1-Rennen machte er im Verlauf der 44 Runden sechs Positionen gut. Nico beendete das zwölfte Rennen der Saison auf Platz elf.

Nach einer Kollision kurz nach dem Start bog das Safety Car auf die Strecke ab. Michael verbesserte sich zu Beginn vom 13. Startplatz auf die fünfte Position. Nico machte in der ersten Kurve zehn Plätze gut und beendete den ersten Umlauf als 13.

Nach dem Re-Start in Runde fünf sicherte Michael den fünften Platz, Nico verbesserte sich um eine weitere Position auf Rang zwölf. Zwei Runden später überholte Michael Paul Di Resta für Platz vier.

Michael bog auf Platz zwei liegend in der 21. Runde zu seinem ersten Reifenwechsel in die MERCEDES AMG PETRONAS Box ab. Nico fuhr einen Umlauf später zum ersten Boxenstopp.

Michael holte sich in Runde 37 zum zweiten Mal einen Satz frischer Reifen ab, Nico absolvierte seinen zweiten und letzten Stopp im 38. Umlauf.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome