Back
Back

Rennen: Nico gewinnt den Großen Preis von Monaco

Rennen: Nico gewinnt den Großen Preis von Monaco

Nico gewann den Großen Preis von Monaco. Es war sein zweiter Sieg in der Formel 1 nach dem Erfolg beim China Grand Prix 2012. Lewis überquerte die Ziellinie als Vierter beim sechsten Rennen der Saison.

Die beiden MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer sammelten zusammen 37 Punkte für die Konstrukteurswertung - es war das beste Resultat seit der Rückkehr als Werksteam.

Beim Start sicherte Nico die Pole Position vor seinem MERCEDES AMG PETRONAS Teamkollegen Lewis.

Während einer Safety-Car-Phase bog Nico in Führung liegend zu seinem ersten Boxenstopp in der 31. Runde ab. Lewis absolvierte seinen Reifenwechsel im selben Umlauf.

Nach einem Unfall wurde das Rennen in der 46. Runde zwischenzeitlich unterbrochen. Beim Re-Start nach einer weiteren Safety-Car-Phase verteidigte Nico abermals die Führung.

Nico meisterte auch den Wiederbeginn nach einer dritten Safety-Car-Phase (Runde 63 bis 66) und fuhr den Sieg souverän nach Hause.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome