Back
Back

Rennen: Nico in Bahrain auf Platz 5, P10 für Michael

Rennen: Nico in Bahrain auf Platz 5, P10 für Michael

Nico beendete den Großen Preis von Bahrain nach seinem ersten Formel 1-Sieg in China eine Woche zuvor auf dem fünften Platz. Michael machte im Verlauf des Rennens auf dem Wüstenkurs zwölf Positionen gut und erzielte als Zehnter einen Weltmeisterschaftspunkt.

Beim Start konnte Nico seinen fünften Startplatz nicht verteidigen und fiel um drei Positionen auf Rang acht zurück. Michael begann das Rennen wegen eines Getriebewechsels von Platz 22 und verbesserte sich bereits in der ersten Runde um zwei Positionen. Bis zum dritten Umlauf arbeitete er sich auf Platz 16 vor.

Nico steuerte in der neunten Runde erstmals die MERCEDES AMG PETRONAS Box für einen Satz neuer Reifen an und überholte noch in der Boxengasse Felipe Massa für einen Positionsgewinn. In Runde zehn wechselte Michael zum ersten Mal die Reifen seines Silberpfeils.

Im 23. Umlauf absolvierte Nico auf Platz acht liegend seinen zweiten Boxenstopp. Michael kam in der darauffolgenden Runde ein zweites Mal in die Box.

Als Siebter holte sich Nico im 37. Umlauf zum dritten Mal und letzten Mal frische Reifen ab. Michael legte seinen abschließenden dritten Reifenwechsel auf Rang neun fahrend eine Runde später ein.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome